Am 24.02. um 17.00h tagt der Jugend-, Sport-, Kultur- und Integrationsausschusses der Stadt Schüttorf in einer öffentlichen Sitzung. Thema ist unter anderem der Neubau des Bürger- und Kulturzentrums (BKZ). Wie ja inzwischen bekannt geworden ist, besteht „unter Umständen die Möglichkeit“ im Rahmen einer Fortführung der Städtebauförderung für die Innenstadt auch für das BKZ Fördermittel zu erhalten, deren Höhe „nach derzeitigen realistischen Einschätzungen bei mind. 50%“ liegen kann.
Derzeit gibt es jedoch noch viele offene Fragen:

  • Was meint Innenstadt? Gehören dazu Flächen in der Nähe der Oberschule, die als Standort in Frage kommen?
  • Werden nur Investitionen in Altbauten gefördert oder auch Neubauten?
  • Können auch freie Träger Zuschüsse beantragen? Bis wann und mit welchen Inhalten?
  • Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines positiven Bescheides?

Um unseren Fragen und Bemühungen Nachdruck zu verleihen, hoffen wir auf zahlreiches Erscheinen der BI Mitglieder und interessierten Schüttorfer Bürger! Hier ein PDF mit weiteren Informationen zu der Sitzung: Vorlage Ausschusssitzung

Bericht zur Sitzung: http://www.gn-online.de/Nachrichten/Schuettorfer-Kulturzentrum-liegt-auf-Eis-143006.html